ein seltsames paar

Eines der schrägsten Filmduos der Kino- und Fernsehgeschichte hat sich mit Walter Matthau und Jack Lemon ins kollektive Gedächtnis eingebrannt: „Ein seltsames Paar“ sind diese beiden Freunde Oscar und Felix, die versuchen gemeinsam zu leben, nachdem ihre beiden Ehen gescheitert sind.

Leider machen Felix‘ Neurosen, Allergien und Ticks ein Zusammenleben mit ihm wirklich schwierig, aber dennoch profitieren beide auch von dieser alternativen Lebensgemeinschaft, die eine Menge Zündstoff bietet. Eine herzhafte Komödie ist dieser Klassiker von Neil Simon aus dem Jahr 1968 in jedem Fall.

Schauspiel: Alex Teubner (Felix Ungar), Rainer Turba (Oskar)

Regie: Änne Martinez-Moya

Wo?

PZ-KulturRaum, Lauf

 

Wann?

April/Mai 2019
(genaue Spielzeiten werden noch bekanntgegeben)